Sawangboran

SAWANGBORAN
ist ein fairtrade Projekt, in dem authetische Thai Seide
von der Raupe, über den Cocon, den gesponnenen Faden, naturgefärbt und schließlich gewebt wird.
Alles wird natürlich und ohne Chemie produziert wird.
Mehr zu dem Fairtradeprojekt >>>>
Mit der Idee Entwicklungshilfe konkret zu unterstützen, werden die Seidentücher z.B. in Hamburg in offenen Garküchenabenden präsentiert und verkauft.

Die Käuferinnen und Käufer mit den Schals und Tüchern fotografiert bekommen die Weberinnen zu sehen. Daraus entstand diese Serie:

 Die Weberrinnenbilder: click for big

 

Einladung

zur  SAWANGBORAN Garküche

 am Sonntag, 21.11.2010 - 17.h

Atelier Weidenallee 51 – 20357 Hamburg

SAWANGBORAN

Neuen Seidentücher und Schals, frisch eingeflogen

Vom authentische Thai Seidenprojekt:

die Bilder erzählen von der Naturseidenproduktion,

dem Färben mit Naturfarben, 

 bis zum Weben in traditionellen Techniken und Motiven (wie IKAT).

Gezeigt werden die hochwertigen Seidentücher und Schals,

Bilder und Videos der Weberinnen

 Dazu werden thailändische Geschmacksproben angeboten

     
   
Weitere Freundinnen udn Freunde von Sawangboran
   
   
 

sollte Dein Foto (noch) fehlen, schicke es mir:

ch.riemer@playing-arts.de